YaMLib - Yet Another Media Library

Einführung

Willkommen auf den Seiten des Projektes YaMLib.

Hier finden Sie Informationen, Beschreibungen, Hilfestellungen sowie Downloadmöglichkeiten rund um YaMLib.
Entdecken Sie ein leistungsfähiges, innovatives Projekt zur Multimediaarchivierung und -wiedergabe.

Was ist YaMLib?
YaMLib - Yet another Media Library - ist ein Programm zum Verwalten und Abspielen von Dateien verschiedener Multimediaformate (mp3, ogg, wav). Im Vordergrund steht die Verwaltung des Mediendatenbestandes, die dem Anwender Übersicht und Komfort in vielerlei Hinsicht ermöglichen soll; dank eines intelligentes Kategorien- und Playlisten-Systems stellt YaMLib viele Funktionen bereit, die eben diese Aufgaben erfüllen.
Damit das Anlegen von Abspielreihenfolgen (Playlisten) sich aber auch lohnt, ist YaMLib gleichzeitig ein intuitiv zu bedienendes Wiedergabeprogramm. Zwei Programme in einem, die es in sich haben, DAS ist YaMLib
Wozu ein weiteres Programm dieser Art?
Im weltweiten Netz, wie auch in den Verkaufsregalen, häufen sich die Angebote verschiedenster Abspiel- und Verwaltungs-Software für Multimediadateien; wozu also ein weiteres Programm aus dieser Sparte?
Nun, YaMLib ist anders. YaMLib vereinigt die Funktionalität eines Archives und eines Wiedergabegerätes in einem einzigen, einfach zu bedienenden, System, welches noch dazu (dank der Java Virtual Machine) unabhängig vom Betriebssystem des Anwenders funktioniert. Somit verfolgt YaMLib ein recht revolutionäres Konzept, bleiben da etwa noch Wünsche offen?
Wie sieht das Programm aus?
YaMLib besitzt viele Gesichter; im Grunde genommen kann es genau so aussehen, wie Sie es sich wünschen, jedoch besitzt es auch ein vorgefertigtes Outfit, welches Sie beim ersten Start des Programms mit der ganzen Vielfalt der Funktionen des Programms versorgt; und so sieht es aus:

Standard-Oberfläche von YaMLib
Wie sieht es mit Gebühren aus? Kostet mich YaMLib etwas?
YaMLib steht unter GPL (GNU General Public License) im Rahmen der Open Source Richtlinien der Öffentlichkeit kostenfrei zur Verfügung. Unter der Voraussetzung der Nennung der ursprünglichen Urheber ist die Verbreitung und Vervielfältigung sowie die Änderung des Quelldateien der einzelnen Programmkomponenten uneingeschränkt gestattet. Nähere Informationen zu Open Source finden sich unter der Adressse: http://www.opensource.org/docs/definition.php (Achtung: Seite ist in englisch verfasst). Die genaue Spezifikation der GPL finden Sie in einer deutschen Übersetzung auf dieser Seite, sowie in ihrem englischen Originaltext unter: http://www.gnu.org/copyleft/gpl.html
Die Ausnahme bildet die grafische Benutzeroberfläche. Diese steht mit freundlicher Genehmigung von Herrn Timm Meyer ( http://www.mathematik.uni-marburg.de/~timmm ) den Nutzern des Programms zur Verfügung und darf in ihrer Beschaffenheit sowie ihrem Aufbau nicht geändert werden. Die Quelldateien der grafischen Oberfläche dürfen weder dekompiliert noch in anderen Programmen verwendet werden. Ein Verstoß gegen diese Bestimmungen bedeutet einen Verstoß gegen geltendes Urheberrecht und kann mit strafrechtlichen Maßnahmen geahndet werden.
 
Und wer hat dieses Programm erschaffen?
Erarbeitet, entworfen und programmiert wurde YaMLib als gemeinschaftliches Projekt von der Programmiergruppe I des Softwaretechnik-Anfänger-Praktikums im Sommersemester 2004 des Fachbereichs 12 der Philipps-Universität Marburg.
Die Teilnehmer im Einzelnen:
Antje Schultz
Benjamin Weber
Daniar Achakeyev
Daniel Rudolph
Daniel Wenske
Dennis Bock
Dominic Finke
Florian Schwarz
Gassan Gousseinov
Gregor Bonifer
Ivo Pacák (Tutor)
Jan Königsfeld
Jan Neuvians
Jörn Ruhlender
Karsten Kopjar
Ke Jin
Khalid Ballafkir
Lars Baumgärtner
Lyuben Manolov
Magnus Dau
Matthias Weigand
Michael Lemler
Miroslav Petrov
Nasim Mofidian
Robert Socol
Simone Pulch
Slawomir Messner
Tanja Reinhold
Timm Meyer
Timo Steiner
Tonio Koletzky
Ulrike Georgi
Yuchen Deng