Hauptinhalt

English translation

Praktikum zur Stochastik
(engl. Internship Stochastics)

Niveaustufe, VerpflichtungsgradPraxismodul, Wahlpflichtmodul
Lehr- und Lernformen,
Arbeitsaufwand
Praktikum (4 SWS),
180 Stunden (60 Std. Präsenzzeit, 120 Std. Selbststudium)
Leistungspunkte,
Voraussetzungen zum Erwerb
6 LP
Studienleistung: Keine, es besteht jedoch Anwesenheitspflicht gemäß § 15 der Prüfungsordnung.
Prüfungsleistung: Die Prüfung besteht aus acht bis zehn Einzeltestaten, zwei mündlichen Präsentationen mit einer schriftlichen Ausarbeitung.
Sprache,
Benotung
Deutsch,
Das Modul ist unbenotet gemäß der Prüfungsordnung für den Studiengang B.Sc. Wirtschaftsmathematik.
Dauer des Moduls,
Häufigkeit
Ein Semester,
Jeweils im Sommersemester / als Blockveranstaltung in der vorlesungsfreien Zeit im Frühjahr
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Markus Bibinger, Prof. Dr. Hajo Holzmann

Inhalt

Das Praktikum basiert auf der Statistik-Software „R“. Zunächst wird in die Funktionalitäten von „R“ eingeführt. Anschließend wird zu den unten angegebenen Themen kurz die Theorie vorgestellt. Die eingeführten Verfahren werden mit „R“ anhand von Simulationen untersucht und auf Datensätze angewendet.

Themen (es wird nur eine Auswahl behandelt)

  • Grundlagen im Umgang mit R
  • Zufallsvariablen und ihre Simulation
  • deskriptive Statistik und Grafik
  • Punkt- und Intervallschätzung
  • Statistische Hypothesentests
  • Analyse von multivariaten Daten
  • Lineare Regression
  • Kovarianz- und Varianzanalyse
  • Verallgemeinerte lineare Modelle

Qualifikationsziele

Die Studierenden sollen

  • den Umgang mit der Statistik-Software R erlernen,
  • statistische Verfahren durch geeignete Simulationen untersuchen können,
  • auf gegebenen Datensätze und Probleme geeignete statistische Verfahren anwenden können,
  • erzielte Ergebnisse in geeigneter Weise schriftlich aufarbeiten können,
  • bei der Erarbeitung der Aufgaben Erfahrungen in Teamarbeit und Arbeitsorganisation sammeln.

Voraussetzungen

Keine. Empfohlen werden die Kompetenzen, die in den Basismodulen und im Aufbaumodul Elementare Stochastik vermittelt werden.


Verwendbarkeit

Importmodul aus dem B.Sc. Wirtschaftsmathematik.

Es kann im FB12 verwendet werden im Studiengang bzw. in den Studiengängen

  • B.Sc. Data Science
  • B.Sc. Mathematik
  • B.Sc. Wirtschaftsmathematik
  • M.Sc. Mathematik
  • M.Sc. Wirtschaftsmathematik

Im Studiengang B.Sc. Mathematik kann das Modul im Studienbereich Praxismodule absolviert werden.


Literatur

  • Ugarte, M. D., Militino, A. F., Arnholt, A. T., „Probability and Statistics with R“, Chapman & Hall 2008.



Bitte beachten Sie:

Diese Seite beschreibt ein Modul gemäß dem im Wintersemester 2020/21 aktuellsten gültigen Modulhandbuch. Die meisten für ein Modul gültigen Regeln werden nicht durch die Prüfungsordnung festgelegt, und können daher von Semester zu Semester aktualisiert werden. Folgende Versionen liegen im Online-Modulhandbuch vor:

Das Modulhandbuch enthält alle Module, unabhängig vom aktuellen Veranstaltungsangebot, vergleichen Sie dazu bitte das aktuelle Vorlesungsverzeichnis in Marvin.

Die Angaben im Online-Modulhandbuch wurden automatisch erstellt. Rechtsverbindlich sind die Angaben der Prüfungsordnung. Wenn Ihnen Unstimmigkeiten oder Fehler auffallen, sind wir für Hinweise dankbar.