Hauptinhalt

Experimentalphysik für Naturwissenschaftler II
(engl. Experimental Physics for Natural Sciences II)

Niveaustufe, VerpflichtungsgradBasismodul, Pflichtmodul
Lehr- und Lernformen,
Arbeitsaufwand
,
Leistungspunkte,
Voraussetzungen zum Erwerb
6 LP
Studienleistung: 6 testierte Protokolle zu den einzelnen Praktikums-Versuchen
Prüfungsleistung: Klausur (120 min) oder mündliche Prüfung (30 min)
Sprache,
Benotung
,
Die Benotung erfolgt mit 0 bis 15 Punkten gemäß der Prüfungsordnung für den Studiengang B.Sc. Physik.
Dauer des Moduls,
Häufigkeit
,
Modulverantwortliche(r)

Inhalt

Siehe Fachbereich 13 -Physik


Qualifikationsziele

Die Studierenden erwerben wichtiges Fachwissen über die Zusammenhänge der Elektrizitätslehre, der Optik und der Schwingungslehre. Darüber hinaus erhalten sie erste Einblicke in die moderne Physik. Anhand der Schwingungslehre werden themenübergreifende Konzepte diskutiert. Im Praktikum erlernen die Studierenden den Aufbau von Messanordnungen und das Beobachten, Bewerten und Darstellen experimenteller Untersuchungen.


Voraussetzungen

Keine.


Verwendbarkeit

Importmodul aus dem B.Sc. Physik.

Im Studiengang M.Sc. Informatik muss das Modul im Studienbereich Nebenfach Physik absolviert werden.


Literatur

(Keine Angaben.)



Bitte beachten Sie:

Diese Seite beschreibt ein Modul gemäß dem im Wintersemester 2021/22 aktuellsten gültigen Modulhandbuch. Die meisten für ein Modul gültigen Regeln werden nicht durch die Prüfungsordnung festgelegt, und können daher von Semester zu Semester aktualisiert werden. Folgende Versionen liegen im Online-Modulhandbuch vor:

Das Modulhandbuch enthält alle Module, unabhängig vom aktuellen Veranstaltungsangebot, vergleichen Sie dazu bitte das aktuelle Vorlesungsverzeichnis in Marvin.

Die Angaben im Online-Modulhandbuch wurden automatisch erstellt. Rechtsverbindlich sind die Angaben der Prüfungsordnung. Wenn Ihnen Unstimmigkeiten oder Fehler auffallen, sind wir für Hinweise dankbar.